Azure DevOps Zeiterfassung mit einem Klick

Verbinden Sie Ihren Azure DevOps-Arbeitsbereich (früher bekannt als Visual Studio Online) in drei einfachen Schritten mit der TMetric-Zeiterfassung App. Verfolgen Sie die Zeit, die Sie für die Arbeit an einem Arbeitselement aufgewendet haben, mit einem Mausklick. Erhalten Sie umfassende und präzise Berichte für Ihre Projekte. Verlieren Sie niemals eine Minute Ihrer kostbaren Zeit.

Fügen Sie eine Timer-Schaltfläche zu dem Azure DevOps Services-Arbeitselement hinzu

Führen Sie diese drei einfachen Schritte durch, um die Zeiterfassung in Azure DevOps Services zu bringen.

Die Einrichtung dauert nicht länger als 3 Minuten.

1
Melden Sie sich bei TMetric an

Zeiterfassungs-App mit erweiterten Abrechnungs- und Berichtsfunktionen

2
Installieren Sie die Browser-Erweiterung

Browser-Add-On für TMetric, das die Zeiterfassung mit einem Klick für beliebte Web-Apps ermöglicht

3
Erfassen Sie die Zeit

Melden Sie sich jetzt in dem Azure DevOps Services-Konto an und verfolgen Sie die Zeit

Funktionen

Keine manuelle Eingabe erforderlich

  • Die Timer-Schaltfläche ist in jedes Azure DevOps Services-Arbeitselement integriert
  • Mit nur einem Klick können Sie den Timer starten
  • Sie müssen nicht stoppen, bevor Sie zu einem anderen Arbeitselement wechseln

Links zu Azure DevOps Services von TMetric

  • Jeder Zeiteintrag enthält einen Link zu einem Azure DevOps Services-Arbeitselement
  • Azure DevOps-Projekte werden TMetric-Projekten zugeordnet

Leistungsstarke Zeitberichte

  • Sehen Sie die Zeit Ihres Teams an einem Ort
  • Gruppieren, sortieren und filtern Sie Berichte
  • Exportieren Sie Azure DevOps-Zeitberichte und stellen Sie Ihren Kunden Rechnungen

So verwenden Sie die Zeiterfassung in Azure DevOps Services

1. Suchen Sie nach der Timer-Schaltfläche in einem Azure DevOps Services-Arbeitselement

Wählen Sie auf der Registerkarte Backlog ein erforderliches Arbeitselement aus. Ein Dialogfenster wird geöffnet, in dem Sie den Inhalt des Arbeitselements anzeigen und bearbeiten können. Sie sehen die Schaltfläche Start timer neben dem Titel des Arbeitselements.

2. Starten Sie den Timer für ein Arbeitselement

Klicken Sie auf die Schaltfläche Start timer und TMetric beginnt Ihre Azure DevOps Services-Arbeitszeit zu erfassen. Beachten Sie, dass sich die Schaltfläche Start timer in die Schaltfläche Stop timer ändert und die für das Arbeitselement aufgewendete Zeit anzeigt.

Wenn Sie der Eigentümer des Arbeitsbereichs oder der zugewiesene Administrator in TMetric sind und den Timer zum ersten Mal starten, zieht sich TMetric aus Azure DevOps Services zurück und fügt Ihrem TMetric-Arbeitsbereich Folgendes hinzu:

  • Arbeitselementname
  • Arbeitselement-ID
  • Projektname

Der entsprechende Zeiteintrag wird auf der Zeit-Seite in der TMetric-Webanwendung angezeigt. Sie können einfach zum Azure DevOps Services-Arbeitselement zurückkehren, indem Sie einfach auf das Link-Symbol neben dem Namen der Aufgabe klicken.

3. Bearbeiten Sie gegebenenfalls den Zeiteintrag

Ein Zeiteintrag mit einer externen Aufgabe kann bearbeitet werden. Sie können den Namen der Aufgabe bearbeiten, den Projekt und Tags ändern, ohne einen Link zum Azure DevOps-Arbeitselement zu verlieren.

Um die Aufgabe von dem Azure DevOps-Arbeitselement zu trennen, klicken Sie auf das Kreuzsymbol neben dem Aufgabennamen in der unteren rechten Ecke des Zeiteintragseditors.

4. Zeigen Sie einen Zeitbericht an

Berichte zeigen die Zeit von verschiedenen externen Systemen sowie die manuell in TMetric eingegebene Zeit.

TMetric ist eine großartige Zeiterfassung App, mit der Sie Ihre Zeit kontrollieren und den ganzen Tag über produktiv bleiben können!

Lesen Sie Hunderte von Bewertungen

4.5 Kundenbewertung

242 Bewertungen

Lassen Sie die Zeit für sich arbeiten!

Unterstützt von Ein Softwareanbieter mit 20 Jahren Erfahrung.